Silber

Zwei Dinge fallen in der vergangenen Woche auf. Erstens der Gold-Mini-Crash und zweitens das Versagen der breiteren Indizes, neue Allzeithochs zu erreichen. Zum ersten Mal seit Wochen gelang es der NASDAQ nicht, neue Allzeithochs zu erreichen, und die meisten FAANGs schlossen die Woche tiefer. Der S&P 500 flirtete die ganze Woche mit neuen Allzeithochs, scheiterte aber. Der DJI bleibt weit von seinen alten Höchstständen entfernt, aber der DJT tuckert höher.

AKTUELLE ARTIKEL