Leaf mobile

Die Downloads in den App Stores waren während der Sperrung von COVID-19 phänomenal und stiegen im Vergleich zum Vorjahr um über 26%. Gleichzeitig sanken jedoch die Kennzahlen zur Nutzerbindung überproportional. Es tut sich etwas im Bereich der mobilen Spiele, und Leaf Mobile ist dem auf der Spur.
Für den durchschnittlichen Investor mag der Name B-Real nicht viel bedeuten, doch der berüchtigte Cyprus Hill-Rapper hat eine riesige Fangemeinde. In den letzten Jahren ist er in die Geschäftswelt vorgestoßen und hat seine Fangemeinde genutzt, um erfolgreiche Cannabis-Geschäfte zu starten. Jetzt wendet er seine Aufmerksamkeit der wachsenden Welt der mobilen Spiele zu und arbeitet mit Leaf Mobile.
Handyspiele haben eine steinige Geschichte mit Geld. Während einige für Unternehmen wie Zynga oder Tencent Mobile in Milliarden-Dollar-Bargeldkühe explodiert sind, haben andere einen schweren Einbruch erlitten. Wir werfen einen Blick auf die Stärken und Schwächen verschiedener Ansätze mit dem beliebten neuen Titel von Leaf Mobile Inc. als Leitfaden für Entwickler und Produzenten, die nach nützlichen Tipps im schwierigen Monetarisierungsprozess suchen.
Während traditionelle Gaming-Unternehmen wie Activision Blizzard (NASDAQ: ATVI) der Pandemie nicht zum Opfer fallen können, sind mobile Gaming-Unternehmen wie LEAF Leaf Mobile Inc (LEAF.V) oder Tencent Holdings (TCEHY) die wahren Gewinner, die in der ersten Hälfte des Jahres 2020 Rekordumsätze und -gewinne verbuchen konnten. Was ist das Geheimnis ihres Erfolgs?
Der kanadische App-Entwickler Leaf hat die Unternehmensergebnisse für den Monat April 2020 veröffentlicht. Mit den erfolgreichen Ergebnissen etabliert sich das Unternehmen als interessantes Investitionsziel für Anleger, die eine sichere Alternative für die Zukunft suchen.

AKTUELLE ARTIKEL