Dax

Der vergangene Montag wird in die Geschichte als der "schwarze Montag" gehen, an dem die weltweiten Aktienkurse abstürzten.
Auch wenn es noch keine wesentlichen Kursverluste an der Börse in Frankfurt gegeben hat, ist die nervöse Stimmung der Marktteilnehmer, aufgrund der fehlenden Impulse, deutlich spürbar.
Der DAX startete ins Jahr 2016 mit einem Minicrash nach 11700 im Dezember 2015 und erreichte bereits im Februar den seitdem niedrigsten Stand 8700. Danach ging es meistens seitwärts in zwei langen Phasen.

AKTUELLE ARTIKEL