Siemens Energy AG neu im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse

Die Siemens Energy AG (ISIN: DE000ENER6Y0) notiert seit heute im Segment Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse. Zum Handelsstart notierten die Aktien bei 22,01 Euro.
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email

Pressmitteilung von: Deutsche Börse

Die Siemens Energy AG (ISIN: DE000ENER6Y0) notiert seit heute im Segment Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse. Zum Handelsstart notierten die Aktien bei 22,01 Euro.
 
Begleitet wurde der Spin-Off von BNP Paribas, BofA Securities, Commerzbank, Credit Suisse, Deutsche Bank, Goldman Sachs und J.P. Morgan. Commerzbank und J.P. Morgan agieren als Designated Sponsors im Xetra-Handel. Spezialist am Handelsplatz Börse Frankfurt ist die Baader Bank.
 
Siemens Energy ist nach eigenen Angaben ein „Pure-Play-Unternehmen“, das entlang der gesamten Wertschöpfungskette für Energietechnologie und -dienstleistungen mit einem umfassenden und differenzierten Produkt-, Lösungs- und Dienstleistungsangebot tätig ist.“

Author: Deutsche Börse AG

 >>> Hier können Sie die komplette Pressemitteilung lesen! <<<

Lesen Sie auch auf Born2Invest: Die Vorteile von Augmented Reality für Unternehmen?

Andreas Klein

Andreas Klein

AKTUELLE ARTIKEL

Beliebte Artikel