Jogi Löw begleitet Seepferdchen-Aktion von NIVEA und der DLRG

Share on twitter
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email

Pressmitteilung von: Beiersdorf
  • Aktuelle Kampagne startet bundesweit mit neuem TV-Spot
  • Sicherheit von Kindern zum Start in die Bade- und Feriensaison im Fokus
  • NIVEA-Fans profitieren von attraktiver Sommer-Promotion im Einzelhandel

Hamburg, 29. Juni 2020 – Für ihre aktuelle Kampagne holt sich NIVEA prominente Unterstützung an den Beckenrand: In dem am 29. Juni auf allen relevanten Kanälen startenden TV-Spot der Beiersdorf-Markenikone bestärkt Jogi Löw Kinder im Schwimmbad darin, dass sie ihr „Seepferdchen“-Abzeichen für Schwimmanfänger*innen schaffen werden. Der 20-Sekunden-Clip begleitet die auf insgesamt vier Wochen angelegte Sommer-Promotion 2020, mit der NIVEA an der Seite ihres langjährigen Kooperationspartners DLRG deutschlandweit im Einzelhandel vertreten sein wird.

„Gemeinsam mit unserem Markenbotschafter Jogi Löw rücken wir passend zum Beginn der Bade- und Feriensaison ein Thema in den Mittelpunkt, das für Eltern und Kinder wichtig ist: das Schwimmenlernen. Ein Thema das durch die monatelange Schließung der Bäder aufgrund der Corona-Krise noch an Brisanz gewonnen hat“, sagt Iain Holding, General Manager Deutschland/Schweiz der Beiersdorf AG. Und Löw, der auch schon im Rahmen des jährlich von Beiersdorf und der DLRG vergebenen NIVEA-Preises für Lebensretter auftrat, ergänzt: „NIVEA und die DLRG leisten hervorragende Arbeit, wenn es darum geht, dass Kinder im Grundschulalter das Schwimmen erlernen.“

Riesige Vorfreude beim TV-Dreh in Berlin

„Heute ist der große Tag. Ihr habt so hart trainiert.“ Ganz im Stil eines erfolgreichen Trainers motiviert Jogi Löw die kleinen Helden*innen im neuen NIVEA-Fernsehspot, den – im wahrsten Sinne des Wortes – Sprung ins kalte Wasser zu wagen und sich ihr „Seepferdchen“ zu holen. Aufgezeichnet wurde der Clip Anfang März in zwei Berliner Schwimmbädern, kurz bevor es in ganz Deutschland zum Corona-bedingten Lockdown kam. Die zwischen fünf und sieben Jahre jungen Hauptdarsteller*innen waren beim Dreh voller Vorfreude darauf, Jogi Löw zu treffen. Und die gute Stimmung am Set spiegelt sich eins zu eins in dem Mini-Film wider.

Mit NIVEA-Heldencape oder Badetuch in den Sommer

Kleine wie große NIVEA-Fans profitieren hierzulande auch von der in den TV-Spot integrierten Promotion-Aktion: Alle Kunden*innen von Drogeriemärkten, des Lebensmitteleinzelhandels oder des E-Shops auf NIVEA.de erhalten dabei die Möglichkeit, sich entweder ein kultiges NIVEA-DLRG-Heldencape oder ein Sommer-Badetuch zu sichern. Und so funktioniert die Teilnahme: Ob Pflegedusche, SUN Sonnenschutz oder MEN Creme – wer beim Shoppen von drei frei wählbaren NIVEA-Produkten mindestens 9 Euro in seine bevorzugten Pflegeartikel investiert, erhält eines der beliebten Strand- und Bade-Accessoires gratis dazu. Im Anschluss an den Einkauf wird der Kassenbon einfach auf NIVEA.de oder in der App hochgeladen. Nach erfolgreicher Prüfung werden Heldencape oder Badetuch gratis nach Hause geschickt.

Gemeinsam mehr erreichen – seit über 50 Jahren

Die Kooperation zwischen der DLRG – der größten Wasserrettungsorganisation der Welt – und NIVEA besteht inzwischen seit mehr als 50 Jahren. Seitdem verfolgen die Partner ein gemeinsames Ziel: Sie wollen für mehr Sicherheit im Wasser und in der Sonne sorgen. Zudem stehen Lebensqualität und Verantwortung im Mittelpunkt der frühkindlichen Lernprogramme, die NIVEA und die DLRG Seite an Seite ermöglichen. Zu den erfolgreichen Kooperationsprojekten zählen unter anderem das „Seepferdchen“ für alle, die NIVEA/DLRG-Strandfeste, gemeinsame Kindergartentage oder auch der NIVEA-Preis für Lebensretter. Mit der jährlich ausgelobten Auszeichnung fördern die beiden Partner das ehrenamtliche Engagement vieler Menschen, die in ihrer Freizeit Verantwortung für andere übernehmen. „Die DLRG ist für die jahrzehntelange Unterstützung sehr dankbar“, betont DLRG Präsident Achim Haag. „Die Stärke der Kooperation zeigt sich in der Corona-Pandemie. Wenn wir nach den Bäderschließungen nun langsam wieder zu einem normalen Betrieb zurück kehren, dann auch Dank NIVEA.“

Zusätzliche Informationen zur Kooperation gibt es hier: www.NIVEA.de/dlrg

Weitere Fakten zum neuen TV-Spot:
Agentur: Carl Nann
Produktion: Radical Media
Regisseur: Cadmo Quintero

Lesen Sie auch auf Born2Invest: Microsoft schließt seine Einzelhandelsgeschäfte dauerhaft

RELATED TOPICS :

Tobias Grossman

Tobias Grossman

AKTUELLE ARTIKEL

Beliebte Artikel