Infineon platziert Anleihen über 2,9 Milliarden Euro mit einer Laufzeit von bis zu zwölf Jahren

Share on twitter
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email

Pressmitteilung von: Infineon

München, Deutschland – 17. Juni 2020 – Die Infineon Technologies AG hat heute erfolgreich Unternehmensanleihen mit einem Volumen von 2,9 Milliarden Euro unter ihrem kürzlich etablierten EMTN-Programm (European Medium Term Notes) platziert. Die Emission war mehr als 5-fach überzeichnet und besteht aus vier Tranchen mit unterschiedlichen Laufzeiten. Der Erlös wird zur Rückführung eines Teils der für die Übernahme der Cypress Semiconductor Corporation bei Banken aufgenommenen Akquisitionsfinanzierung verwendet.

„Wir sind sehr gut unterwegs mit der Refinanzierung der Cypress-Akquisition. Mit dieser ersten Eurobond-Emission im Rahmen unseres EMTN-Programms, die auf die Ende Mai durchgeführte Aktienplatzierung folgt, haben wir innerhalb von nur zwei Monaten nach Abschluss der Cypress-Transaktion zwei sehr bedeutende Refinanzierungsschritte unternommen“, sagt Dr. Sven Schneider, Finanzvorstand von Infineon. „Gestützt auf unser Investment-Grade-Rating, das ein Kernbestandteil unserer Finanzpolitik ist, haben wir den Fremdkapitalmarkt in Zeiten erhöhter wirtschaftlicher Unsicherheiten erfolgreich erschlossen. Mit dieser Refinanzierung haben wir unser Fälligkeitenprofil deutlich verbessert, attraktive Finanzierungskonditionen erzielt und unsere finanzielle Flexibilität erhöht. Der starke Rückhalt der Investoren ist ein deutlicher Beweis für das Vertrauen der Kapitalmärkte in die wirtschaftlichen Perspektiven von Infineon.“

Die Anleiheemission besteht aus vier festverzinslichen Tranchen mit unterschiedlichen Laufzeiten: einer 3-jährigen Tranche von 750 Millionen Euro mit einem jährlichen Kupon von 0,75 Prozent, einer 6-jährigen Tranche von 750 Millionen Euro mit einem jährlichen Kupon von 1,125 Prozent, einer 9-jährigen Tranche von 750 Millionen Euro mit einem jährlichen Kupon von 1,625 Prozent und einer 12-jährigen Tranche von 650 Millionen Euro mit einem jährlichen Kupon von 2,00 Prozent. Die Anleihen werden von S&P Global Ratings mit BBB- bewertet.

 

Wichtige Hinweise

Die Verbreitung dieser Information und das Angebot von Wertpapieren der Infineon Technologies AG ( Infineon ) unterliegt in verschiedenen Jurisdiktionen rechtlichen Beschränkungen. Personen, die in Besitz dieses Dokuments gelangen, werden aufgefordert, sich über solche Beschränkungen zu informieren. Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren an, noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren durch, Personen in den Vereinigten Staaten von Amerika, Australien, Kanada, Japan oder sonstigen Jurisdiktionen dar, in denen ein solches Angebot bzw. eine solche Aufforderung unrechtmäßig wäre.

Anleihen dürfen ohne vorherige Registrierung unter dem U.S. Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von dem Registrierungserfordernis nach dessen Vorschriften verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Es findet kein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika oder einer anderen Jurisdiktion statt.

In Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums wird dieses Dokument nur verteilt und es richtet sich ausschließlich an Personen, die „qualifizierte Anleger“ im Sinne von Artikel 2(e) der Verordnung (EU) 2017/1129 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 14. Juni 2017 in der jeweils gültigen Fassung (die „Prospektverordnung“) sind. In dem Vereinigten Königreich wird dieses Dokument nur verteilt und es richtet sich nur an Personen, die (i) professionelle Anleger sind und unter Artikel 19(5) des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 in der jeweils geltenden Fassung (die „Verordnung“) fallen, (ii) Personen sind, die unter Artikel 49(2)(a) bis (d) der Verordnung fallen („high net worth companies“, „unincorporated associations“ etc.), oder (iii) sonstige Personen sind, an die dieses Dokument rechtmäßig verteilt werden darf; alle anderen Personen im Vereinigten Königreich sollten keine Entscheidungen auf der Grundlage dieses Dokuments ergreifen und nicht auf Grundlage dieses Dokuments handeln oder sich darauf verlassen.

Soweit diese Veröffentlichung Vorhersagen, Erwartungen oder Aussagen, Schätzungen, Meinungen oder Prognosen über die zukünftige Entwicklung von Infineon („zukunftsgerichtete Aussagen“) enthält, wurden diese auf Grundlage der derzeitigen Ansichten und Annahmen des Managements von Infineon nach bestem Wissen erstellt. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen verschiedenen Annahmen, die auf Grundlage aktueller interner Pläne oder externer öffentlich verfügbarer Quellen getroffen wurden, die durch Infineon nicht separat verifiziert bzw. geprüft wurden und die sich als unzutreffend herausstellen können. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass Umsatz, Profitabilität, Zielerreichung und Ergebnisse von Infineon oder der Erfolg der Branchen, in denen Infineon tätig ist, wesentlich von den ausdrücklich oder implizit in dieser Veröffentlichung genannten oder beschriebenen abweichen werden. In Anbetracht dessen sollten Personen, in deren Besitz diese Veröffentlichung gelangt, nicht auf solche zukunftsgerichteten Aussagen vertrauen. Infineon übernimmt keine Haftung oder Gewähr für solche zukunftsgerichteten Aussagen und wird sie nicht an künftige Ergebnisse und Entwicklungen anpassen.

 

Informationen für Vertriebsunternehmen

Gemäß der EU Produktüberwachungsanforderungen wurde ein Produktfreigabeverfahren hinsichtlich der Anleihen von jedem Vertriebsunternehmen durchgeführt, welches ergeben hat, dass die Anleihen (i) für einen Endkunden-Zielmarkt bestehend aus Kleinanlegern und Anlegern, die die Kriterien für professionelle Kunden und geeignete Gegenparteien (jeweils im Sinne der MiFID II) erfüllen, und (ii) für den Vertrieb über alle gemäß der MiFID II zulässigen Vertriebskanäle, jeweils geeignet sind. Jedes Vertriebsunternehmen, das die Anleihen später anbietet, ist dafür verantwortlich, eine eigene Zielmarktbestimmung bezüglich der Anleihe durchzuführen und geeignete Vertriebskanäle festzulegen.


Author: Infineon Technologies AG

 >>> Hier können Sie die komplette Pressemitteilung lesen! <<<

Lesen Sie auch auf Born2Invest: Indien ruft zum Boykott chinesischer Produkte auf!

RELATED TOPICS :

Thorsten Siebert

Thorsten Siebert

AKTUELLE ARTIKEL

Beliebte Artikel