Startschuss für den Baubeginn in Zhanjiang

Share on twitter
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email

Pressmitteilung von: BASF

BASF hat am 30. Mai den Startschuss für den Baubeginn der ersten Anlagen am High-Tech-Verbundstandort in Zhanjiang in der Provinz Guangdong/China, gegeben.
 
Dies ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für das Investitionsprojekt über 10 Milliarden USD nach dem offiziellen Start im November 2019. Die ersten Anlagen werden technische Kunststoffe und thermoplastisches Polyurethan (TPU) produzieren, um den steigenden Bedarf verschiedener Wachstumsindustrien im südchinesischen Markt und in Asien zu bedienen.  

Author: Jens Fey

 

 >>> Hier können Sie die komplette Pressemitteilung lesen! <<<

Lesen Sie auch auf Born2Invest: Stärkt Trumps Kampf gegen die Sozialen Medien die dezentralisierten Technologien?

RELATED TOPICS :

Tobias Grossman

Tobias Grossman

AKTUELLE ARTIKEL

Beliebte Artikel