Nicht kategorisiert

Palmöl schloss auf Grund von Ideen einer sinkenden Produktion und privaten Berichten über eine schwächere Nachfrage niedriger ab. Es ist saisonal eine Zeit, in der die Bäume aufgrund der regelmäßigeren Regenfälle mehr produzieren. Es ist nach wie vor schwierig, die Arbeiter für die Ernte zu gewinnen, und der Mangel an Arbeitskräften ist ein großes Problem. Zumindest einige der Plantagenbesitzer haben um mehr Wanderarbeiter gebeten, um den Mangel an Arbeitskräften, die vor Ort beschafft werden können, auszugleichen.
"Black Swan"-Veranstaltungen sind Gott sei Dank selten. Aber wenn sie doch eintreten, können sie ziemlich destabilisierend, ja sogar verheerend sein. Die Pandemie von 2020 ist ein "Schwarzer Schwan"-Ereignis. Scheinbar aus heiterem Himmel hat sie weit verbreitete negative Auswirkungen gehabt, aber in Wirklichkeit wurde sie von Wissenschaftlern seit Jahren vorhergesagt. Hier ist ein Vergleich zwischen dem Aktienmarkt von 1921-1932 und wie er im Vergleich zum Markt von 2009-2020 bis heute aussieht. 
In der aktuellen Korrektur des Dow Jones von seinem Höchststand für die Bewegung vom 2. September (BEV von -1,53%) ist er noch nicht unter seine BEV -10%-Linie abgefallen. Am Ende der Woche mit einem BEV von -3,26 liegt der Dow Jones auf dem Punktestand (
COVID-19 hat Volkswirtschaften, Lieferketten und Einzelhändler auf der ganzen Welt beeinflusst. Die Einzelhandelslandschaft hat sich verändert, also sollte sich auch Ihr Urlaubsmarketingplan ändern. Auf dem Weg in die Weihnachtseinkaufssaison 2020 gibt es drei Möglichkeiten, wie Sie sicherstellen können, dass sich Ihr Kleinunternehmen von der Konkurrenz abhebt und Ihr Zielpublikum effektiv erreicht.
Um das Beste aus der Business Intelligence-Methodik der Datenverarbeitung herauszuholen, sollten Sie die richtigen Werkzeuge verwenden. Business-Intelligence-Tools können die Art und Weise, wie Ihre Mitarbeiter eingehende Projekte bearbeiten, Kunden betreuen und Daten für spätere Analysen speichern, effektiv verändern. Sie können auch bei der Analyse von Kundeneinblicken helfen, das Verhalten überwachen und die Trends Ihres Marktes vorhersagen.
Palmöl schloss niedriger aufgrund von Befürchtungen, die Preise seien zu hoch für die Nachfrage und trotz weiterer Berichte über eine geringere Produktion aus Malaysia und Indonesien. Aus Indonesien wurde in der vergangenen Woche über mehr als 8% weniger Produktion und 7% weniger Exporte aus diesem Land berichtet. Überschwemmungen und ein Mangel an Arbeitskräften für die Plantagen waren die Gründe für die geringere Produktion in Malaysia.

AKTUELLE ARTIKEL