Bergbau

Alle Wirtschaftssektoren waren von der Coronavirus-Pandemie betroffen. Auch die Börse befand sich seit dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie auf einem wilden Ritt. Die Gold- und Silberaktien waren jedoch nicht so stark betroffen, wie sie hätten betroffen sein können, was ihre Stärke gerade in Krisenzeiten zeigt. Gold und Silber wurden von Anlegern immer als sichere Häfen betrachtet.
Der 37%ige Marktrückgang für den Dow Jones im Jahr 2020 dauerte nur achtundzwanzig Handelssitzungen an der NYSE. Historisch gesehen ist ein Rückgang von 37% für den Dow Jones eine respektable Retourkutsche von Mr. Bear von den Bullen. Ich bin weiterhin sehr positiv für den XAU sowie für Gold- und Silberbarren. Es würde mich nicht überraschen, wenn der XAU vor dem Jahr 2021 in der Tabelle unten auf Platz 1 rangiert.
Gold ist seit langem die Mineralressource, die unsere ganze Aufmerksamkeit auf sich zieht, aber es ist nicht die einzige, die beobachtet wird. Die Elektro- und Elektronikindustrie, die seit langem für seine leitfähigen Eigenschaften bekannt ist, hängt stark von seinem Reichtum ab. Jetzt, da sich der Boom bei den Elektrofahrzeugen entfaltet, kommt es auf der Angebotsseite zu einer Verknappung.
Da sich die Wirtschaft wieder für Unternehmen öffnet und die Arbeitslosigkeit anscheinend zurückgeht, lässt der Optimismus hinsichtlich einer wirtschaftlichen Erholung den jüngsten Gold-Bull-Run auf Eis liegen. Aber ein genauer Blick auf die Daten untermauert diese Erzählung nicht. Jetzt, wo sich der Goldpreis in Erwartung des nächsten großen Durchbruchs seitwärts bewegt, weitet Rockridge Resources sein Vorzeige-Goldprojekt aus. Etwas Großes ist im Entstehen.
Die tägliche Volatilität des Goldes mit einem 200-Tage-M/A beträgt bis zu 0,85%, was gut ist. Im Jahr 2020 hat Gold bisher sieben Tage mit extremer Volatilität erlebt, das sind 3% Tage. Silber hat im Jahr 2020 bisher vierzehn extreme Tage (5 % Tage) erlebt, wobei die letzte am vergangenen Montag um +5,26 % gestiegen ist. Bullenmärkte für Edelmetalle sind volatile Märkte, also freuen Sie sich über all die Tage extremer Marktvolatilität, die Gold und Silber bevorstehen.
Bürgerunruhen, COVID-19 und eine drohende Rezession werfen einen langen Schatten. Die Zahl der rentablen Investitionsmöglichkeiten nimmt rasch ab, und die Anleger versuchen ihr Vermögen zu schützen. Dies hat ein erneutes Interesse an Gold geweckt, und es sind Small-Cap-Goldproduzenten wie die Inca One Gold Corp. (TSXV: IO.V, OTC: INCAF, FRA: SU92.F), die in dieser Zeit erfolgreich sind.

AKTUELLE ARTIKEL