Antritt zur 20.000 Kilometer-Marathonfahrt: Langstreckenqualitäten des neuen ID.3 im Test

In einer einzigartigen Marathontour fahren sie über zwei Monate rund 650 Schnellladestationen mit mehr als 60 kW Ladeleistung an. Sie testen dabei sowohl die Langstreckentauglichkeit des neuen Volkswagen ID.3 als auch die Ladeinfrastruktur in Deutschland. Zum Einsatz kommt dabei ein Vorserienmodell des ID.3 Pro S mit 77kWh Netto-Batterie-Energie-Inhalt, das bis zu 549 km Reichweite im WLTP-Zyklus bietet und im Frühjahr 2021 auf den Markt kommt."
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email

Pressmitteilung von: Volkswagen

Die Elektromobilität kommt voran in Deutschland. Nicht nur das Angebot an batterieelektrischen Modellen und deren Zulassungszahlen, auch die Infrastruktur wächst. Der Mannheimer Langstreckenrekordfahrer Rainer Zietlow und sein Beifahrer Dominic Brüner machen jetzt den ultimativen Praxistest.
 
In einer einzigartigen Marathontour fahren sie über zwei Monate rund 650 Schnellladestationen mit mehr als 60 kW Ladeleistung an. Sie testen dabei sowohl die Langstreckentauglichkeit des neuen Volkswagen ID.3 als auch die Ladeinfrastruktur in Deutschland. Zum Einsatz kommt dabei ein Vorserienmodell des ID.3 Pro S mit 77kWh Netto-Batterie-Energie-Inhalt, das bis zu 549 km Reichweite im WLTP-Zyklus bietet und im Frühjahr 2021 auf den Markt kommt.“

Author: Volkswagen

 >>> Hier können Sie die komplette Pressemitteilung lesen! <<<


Lesen Sie auch auf Born2Invest: Revolution im Smart-Home – Infineon führt Entwicklung des Standards „Connected Home over IP“ an

RELATED TOPICS :

Thorsten Siebert

Thorsten Siebert

AKTUELLE ARTIKEL

Beliebte Artikel